Unsere Aufgaben

Die Aufgaben der Feuerwehr werden in jedem Staat durch Gesetze geregelt. In vier Stichworten sind die Aufgaben der Feuerwehr zusammengefasst.

Retten: Die Entziehung von Gefahren an lebenden Menschen und Tieren durch "Erste Hilfe" wird unter diesem Wort verstanden. Dies kann zum Beispiel bei einem Brand der Fall sein, wenn Menschen und Tiere durch Flammen oder Rauch gefährtet sind, oder diese durch einen Verkehrunfall eingeklemmt sind. Die Befreiung von abgestürzten, verschütteten oder allgemein verunglückten  Menschen und Tieren fällt unter diesen Aufgabenpunkt.

Löschen: Die älteste und die eigentliche Hauptaufgabe der Feuerwehr ist das Löschen. Mithilfe verschiedenster Ausrüstungen wird im sogenannten "Abwehrenden Brandschutz" die verschiedensten Brände bekämpft.

Bergen: Die Feuerwehr versteht unter dem Aufgabenpunkt "Bergen" die Befreiung von toten Menschen und Tieren aus einer Zwangslage, wie zum Beispiel einem Gewässer, einem eingestürzten Haus oder einem verunfallten Fahrzeug.

Schützen: Unter "Schützen" versteht die Feuerwehr die Vorbeugenden Maßnahmen in der Gefahrenabwehr, wie zum Beispiel Brandsicherheitswachen bei öffentlichen Veranstaltungen um Entstehungsbrände zu verhindern, Flucht- und Rettungswege freizuhalten und sonstige Sicherheitsvorkehrungen zu treffen. Branschutzerziehungen in Kindergärten und Grundschulen im Sinne des "Vorbeugenden Brandschutzes" sind die Aufgabe der Feuerwehr.

Letztes Update:
11.09.2017
Letzter Einsatz:

Wann: 10.09.2017
Um: 13:15 Uhr
Wo: Münchweiler
Was: Absicherung
Kerweumzug
Nächstes Event:

31.10.2017 - 20:00 Uhr
Halloweenparty
Übungstermine:

Aktive Wehr
Montags 19:00 Uhr

Jugendfeuerwehr
Montags 18:00 Uhr

Bambinifeuerwehr
Montags 16:30 Uhr
 
Sie sind der 108560 Besucher